Einreiseformular Kroatien: Bestimmungen zur Einreise nach dem Corona Lockdown

 

Einreise Kroatien aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

UPDATE – GÜLTIG AB 01.04.2021

Ab dem 01. April 2021 werden auch Antigen-Schnelltests akzeptieren bei der Einreise. Zu den weiteren Maßnahmen zählt auch, dass diejenigen, die bereits eine COVID-19-Erkrankung überstanden haben (180 Tage!), ebenso auf erleichterte Einreise Bedingungen nach Kroatien zählen können wie Personen, die bereits gegen das Coronavirus geimpft sind.

 
Für alle Staatsangehörigen der EU-Mitgliedsstaaten ist die Einreise nach Kroatien aktuell mit Einschränkungen gestattet. Es wird empfohlen, die Kontakt- und Aufenthaltsdaten bereits über das Formular vorab online zu hinterlegen und dadurch lange Wartezeiten zu vermeiden. In einem anderen Fall werden die Kontaktdaten an der Grenze für die Dauer des Aufenthalts in Kroatien registriert.

Bei Einreisen nach Kroatien aus den EU-Mitgliedstaaten und den Schengen-assoziierten Staaten besteht die Pflicht zur Vorlage eines negativen PCR-Testergebnisses, der bei Einreise, gerechnet ab dem Zeitpunkt der Abstrichnahme, nicht älter als 48 Stunden sein darf. Der PCR-Test ist auch unmittelbar nach Einreise auf eigene Kosten (bis zu 100 €) möglich. Das Ergebnis muss jedoch in häuslicher Quarantäne abgewartet werden, da es an den Grenzübergängen selbst keine Testzentren gibt. Lassen sich Einreisende nicht testen, besteht ab dem Einreisedatum die Pflicht zur 10-tägigen häuslichen Selbstisolation.

 

Einreiseformular Kroatien

Für die Einreise nach Kroatien, musst du lediglich das hier verlinkte Einreiseformular ausfüllen.

 

Einreise mit dem Auto durch Österreich/Slowenien

Die Einreise mit dem Auto durch Österreich/Slowenien ist aktuell ohne Probleme möglich. EU-Bürger müssen sich bei einem Aufenthalt von bis zu 90 Tagen nicht bei den örtlichen Behörden melden. Eine Durchfahrt ist demnach ohne Weiteres möglich.

Die österreichische Regierung hat eine Reisewarnung für Kroatien ausgesprochen. Unmittelbare Auswirkungen hat dies nur für Österreicher: Diesen wird dringend empfohlen nicht nach Kroatien zu reisen bzw. von dort zurückzukehren. Für deutsche Urlauber bedeutet es, dass sie bei der Rückreise Österreich ohne Zwischenstopp und innerhalb von 12 Stunden durchqueren müssen. Bei der Hinfahrt sind hingegen keine Transit-Vorgaben zu beachten.

Die Durchreise durch Slowenien stellt einen der Ausnahmetatbestände dar. Voraussetzung ist, dass die Durchreise innerhalb von 6 Stunden nach Einreise erfolgt. Kurze Zwischenstopps (z.B. zum Tanken) sind nicht ausdrücklich verboten; Übernachtungen sind nicht erlaubt.

Ebenfalls wichtig zu wissen: Deutsche Staatsbürger dürfen laut Information der Deutschen Botschaft in Ljubljana die Landgrenze zwischen Österreich und Slowenien nur über die Autobahnübergänge Karawankentunnel, Loibltunnel, Spielfeld, Bad Radkersburg und Sicheldorf.

Während die Grenzübergänge wieder geöffnet sind, wird hier aber ebenfalls noch stark auf Hygienemaßnahmen geachtet. Ein Mund-Nasen-Schutz muss hier ebenfalls getragen werden.

Ausführliche Informationen findet ihr beim jeweiligen auswärtigen Amt.

 

Corona in Kroatien

Das Infektionsgeschehen in Kroatien ist regional deutlich unterschiedlich. Die landesweite Inzidenz liegt bei über 50 Fällen pro 100.000 Einwohner auf sieben Tage, einige Regionen unterschreiten bzw. unterschritten zuletzt jedoch den Schwellenwert. Kroatien wurde bis auf die Gespanschaften Istrien und Bjelovar-Bilogora als Risikogebiet eingestuft.

Aktuelle und detaillierte Zahlen bieten die Corona-Webseiten der kroatischen Regierung sowie des European Centre for Disease Prevention and Control ECDC.

 

Empfehlungen und Anweisungen des kroatischen Instituts für öffentliche Gesundheit

  • Catering-Einrichtungen und Geschäfte sind für Besucher geöffnet. Bei allen Angeboten sind Schutzmaßnahmen vorgeschrieben, die den Schutz der Besucher und Mitarbeiter durch eine regelmäßige Desinfektion gewährleisten
  • Beim Verlassen der Unterkunft wird empfohlen, eine Maske oder Abdeckung für Mund und Nase zu tragen, eine regelmäßige Handhygiene durchzuführen und den Abstand von 1,50m zu anderen Personen einzuhalten
  • Es wird empfohlen, Zahlungen mit bargeldloser Kartenzahlung oder Online-Diensten durchzuführen.
  • Falls möglich, verwendet eigene Transportmittel oder mietet euch ein Auto. Wenn dies nicht möglich ist, achtet auf eine vorherige Desinfektion
  • Bei Symptomen einer akuten Atemwegsinfektion (Husten, Halsschmerzen, Fieber, Atemnot / Atemnot, Geruchs- und Geschmacksverlust) ist es erforderlich, zu Hause/in der Unterkunft zu bleiben und den Gastgeber/kompetenten Hausarzt (z. B. Arzt in Touristenklinik) zu kontaktieren.
  • Es wird empfohlen, größere Gruppierungen mit Personen zu vermeiden, mit denen ihr keine Unterkunft teilt.
  • Im Notfall von schweren, lebensbedrohenden Symptomen erreicht ihr den Rettungsdienst unter der 112.

Urlaubsziel Insel Pag & Novalja

Mit „goodtimes.island“ zeigen wir dir wie dein Urlaub auf der Insel Pag und am Zrce Beach unvergesslich wird. In Kroatien gab es bereits  Corona Lockerungen. 

Wann geht die Zrce Party weiter?

Wann genau die Clubs öffnen, können wir noch nicht verlässlich sagen.

Was kannst du im Sommer 2021 in Novalja erleben?

  • Exklusive Events und Partys
  • tolle Unterkünfte: Hotels, Villen mit Pool oder günstige Ferienwohnungen
  • Sauberes Meer und schöne Strände
  • Gutes Essen, Bars, viele Aktivitäten & Ausflüge
  • die internationale Zrce Community
  • … und natürlich Sonne, Strand und Meer

„Goodtimes Island“ bietet dir einen perfekten Überblick über alle touristischen Attraktivitäten auf der Insel Pag und Umgebung. Mit unseren Partnern arbeiten wir daran auch 2021 und trotz Corona einen besonderen Sommer zu erleben. Ein Sommer der anders sein wird und an den wir uns immer erinnern werden. Machen wir das beste draus.

Darüber hinaus ist es uns und der kroatischen Regierung in der aktuellen Situation natürlich sehr wichtig diesen Sommer einen sicheren Tourismus zu gewährleisten. Das Projekt „goodtimes.island“ soll dazu beitragen, allen Touristen einen bestmöglichen Aufenthalt und ein tolles Programm bieten zu können.