Swedish House Mafia

Die Swedish House Mafia gehört schon fast zu den Stammgästen am Zrce Beach. In den Jahren 2010 und 2011 legten die drei DJs am Zrce Beach auf.

SHM im Papaya Flyer

Wie der Gruppenname bereits erahnen lässt ist die Swedish House Mafia ein Gruppe aus schwedischen DJs.

DJs:

Axwell:

Ist eine schwedischer House-DJ, der seit 1999 House Musik produziert. Der Durchbruch gelang Axwell im Jahr 2004 mit dem Hit „Feel the Vibe“. Seidem folgten Hits wie „I Found You“ und „What a Wonderful World“.

Steve Angello:

Ist ebenfalls ein schwedische House DJ, der durch Remixe für Künstler wie Moby, Justin Timberlake und Eurythmics bekannt wurde. Zusammen mit Axwell veröffentlichte er 2006 unter dem Namen „Supermode“ die Single „Tell Me Why“ die in UK Platz 13 der Charts erreichte.

Sebastian Ingrosso:

Der Dritte DJ der SHM gründete bereits 2003 sein House Label „Refune Records“ und zusammen mit seinen Kollegen Axwell und Eric Prydz die Swedish House Mafia. Im Jahr 2009 war er mit Rang 25 des DJ Mag der höchste Neueinsteiger der internationalen Top DJs.

 

Die drei DJs arbeiten bereits seit mehreren Jahren zusammen und traten bereits 2005 zusammen auf. Im Sommer 2010 gaben sich die DJs dann den gemeinsamen Namen Swedish House Mafia. Direkt im Gründungsjahr legten sie auch im Club Papaya Zrce auf. Mit der ebenfalls im Jahr 2010 veröffentlichten Single „One“ stürmten sie Europaweit die Charts (Niederlande Platz 1, Belgien Platz 2). Ach die zweite Single „Miami 2 Ibiza“ wurde 2010 ein gefeierter Dance / House Hit.

Im Jahr 2011 wurden die Singels „Save the World“ und „Antidote“ veröffentlicht.

Einige Videos der DJs bzw. SHM:

Website:

http://www.swedishhousemafia.com/