Auto-Anreise nach Novalja

Ein Roadtrip mit Freunden! Ab Deutschland gilt die Regel: Alle Wege führen über Salzburg. Bei der Anreise mit dem Auto solltet ihr auf jeden Fall beachten, dass neben den Spritkosten noch viele andere Kosten anfallen. Hierzu gehören z. B. Autobahn-Mautgebühren, die Vignetten für Österreich/Slowenien und die Gebühren für die Fähre auf die Insel Pag.

Der einfachste Weg aus Deutschland ist die Strecke über Salzburg, Villach, Ljubljana, Rijeka und dann mit der Fähre nach Novalja. Diese Strecke ist die schnellste und einfachste.

Die Alternative zur Fähre ist der Umweg über die Brücke im Süden. Der Umweg würde euch jedoch weitere zwei Stunden im Auto kosten. Der direkte Weg mit der Fähre dauert nur 15 Minuten.

Alle Infos zum Thema Fähre nach Novalja findet ihr hier.

Die Fahrt mit dem Auto kann sich aufgrund der zusätzlichen Kosten schnell zu einem hohen Betrag summieren!

Hier eine Übersicht der Kosten, die auf euch zukommen (Stand 2018):

Autobahnmaut Österreich (Vignette) 10 Tage = 9,00€
Autobahntunnel A10 (Tauernautobahn) 11,50€ / einfache Strecke
Autobahntunnel A11 (Karawankenautobahn) 7,20€ / einfache Strecke
Autobahnmaut Slowenien (Vignette) 7 Tage = 15€ / 30 Tage = 30€
Autobahnmaut Kroatien ca. 1,50€
Gebühren für die Fähre ca. 2,40€ pro Person und ca. 15€ pro Auto. Genaue Preise findest Du hier.

 

Zrce Anreise mit dem Auto

In den Sommermonaten können sich insbesondere samstags (Bettenwechsel) lange Schlangen bilden. Wer nicht warten will muss den Umweg über die Brücke im Süden nehmen (Die Fahrt über die Brücke dauert etwa 2 Stunden!)

Hier noch eine Übersicht der Anreisekosten ohne Benzin (Beispielrechnung 2018):

1 Person 2 Personen 3 Personen 4 Personen
Kosten pro Person 114,20 € 59,50 € 41,27 € 32,15 €
Kosten insgesamt 114,20 € 119,00 € 123,80 € 128,60 €

Bei dieser Rechnung sind Autobahnmautgebühren, Tunnelgebühren und die Fahrt mit der Fähre berechnet. Benzinkosten kommen natürlich noch obendrauf. Wir gehen von einem Aufenthalt von 7 Übernachtungen aus. In Slowenien wird also die 30 Tage Vignette fällig!


Du hast keine Lust selbst zum Zrce Beach zu fahren, sondern möchtest lieber entspannt mit dem Bus fahren?

Wir bieten dir verschiedene Angebote für die Fahrt mit einem Reisebus an. So kannst du stressige Stunden im Auto vermeiden und dich entspannt mit dem Bus an den Zrce Beach bringen lassen. In unseren Angeboten ist bereits die Gebühr für die Fähre enthalten und du kannst die Fahrt über entspannen und dich ohne weiteren Stress auf deinen Partyurlaub am Zrce Beach freuen! Hier geht es zu unseren Busangeboten.

 

Stau Infos für Kroatien

Vor der Fahrt empfehlen wir noch einen kleinen Blick auf die Stau- und Wetterinfo für die kroatischen Autobahnen zu werfen.
Die Stauinfos findet ihr hier: http://hac.hr/en/traffic-and-safety/reports-on-traffic-conditions

Zusätzliche Infos

Für die meisten Urlauber die aus Deutschland anreisen wollen geht der Weg über Österreich und Slowenien nach Kroatien.
In allen drei Ländern kostet die Benutzung der Autobahn Gebühren bzw. ihr braucht eine Vignette. In Kroatien die Küstenstraße zu nehmen spart unter Umständen ein paar Euro / Kuna Maut. Die Strecke ist allerdings im Vergleich zur guten Autobahn recht kurvenreich.

Hier könnt ihr euch über die aktuellen Preise informieren:
Österreich: asfinag.at Östereich
Slowenien: oeamtc.at Slowenien
Kroatien: hac.hr Kroatien

Für Urlauber aus Süd-West Deutschland und der Schweiz gibt es auch eine alternative Route über die Schweiz, Italien, Slowenien. Auch Fähren von Italien sind möglich. Wer eine Fähre nimmt, kann sich durch die Küstenstraße die Autobahn Maut in Kroatien sparen.Wem die Fahrt von Deutschland aus mit dem Auto zu lang ist, kann auch den Autozug nehmen. Auf der Insel hat man dann sein Auto dabei; die lange Fahrt muss man aber nicht selber fahren. Die Bahn bietet Autozug-Fahrten nach Triest an. Von Triest aus sind es dann nur noch gute 3 Stunden Fahrt.