Zagreb

Ausflug nach Zagreb

Zagreb ist die Hauptstadt von Kroatien und liegt am Fuß des Medvednica Gebirges. Das Wahrzeichen der Hauptstadt Zagreb ist die Zagreber Kathedrale, da diese Stadt auch der Sitz der katholischen Erzdiözese ist. Zagreb hat einen Bahnhof, dieser wirkt aber nicht sonderlich gemütlich, erfüllt aber den Zweck, dass man verschiedene Orte von Kroatien mit dem Zug besuchen kann. Weiterhin ist in der Hauptstadt der große Flughafen zu finden, wo recht viele Touristen landen und ihren Urlaub beginnen.


Größere Kartenansicht

Apartments / Ferienwohnungen in Zagreb

Apartment finden

Zagreb hat ca. 730.000 Einwohner und nicht nur viele Strände, sondern auch Sehenswürdigkeiten zu bieten. Wie schon erwähnt gibt es die Zagreber Kathedrale, die man als Tourist einfach gesehen haben muss. Dann finden Naturliebhaber in dem Naturkundemuseum der Hauptstadt einige Teilbereiche, die mehr als interessant sind. Eine ganz besondere Sehenswürdigkeit ist das Blindenmuseum, was es nicht gerade oft auf der Welt gibt. Wer sich eher für Sport interessiert, kann in Zagreb das Sportmuseum aufsuchen, was die Sportgeschichte dieser Hauptstadt erzählt. Die Galerie Glypthotek hingegen hält ca. 13.000 Denkmäler zum Teil sogar aus der Antike bereit. Und wenn man nicht viel Wert auf Moderne legt, ist man in der Altstadt Gornji Grad genau richtig.
Zagreb ist aber nicht nur für Strände und Sehenswürdigkeiten bekannt, sondern auch für das Nachtleben. Viele Urlauber wollen Partys besuchen und das kann man in der Hauptstadt auf jeden Fall. Es gibt zahlreiche Bars, Clubs, Discos, Cafés und mehr, wo das Nachtleben gefeiert wird. Besuchen sollte man die Boom Bar, die Weinbar Peperonica, die Cocktailbar Skoloa, die Bars Oliver Twist oder Bulldogg. Discos und Clubs wie Sax, Club Mocvara, Kset oder auch VIP Club bringen genügend Stimmung.
Wie man sieht, hat die Hauptstadt Zagreb sehr viel zu bieten und man sollte sich den Urlaub dort nicht entgehen lassen!

Zrce.eu Team in Zagreb

Als Vorbereitung zur kommenden Saison ist das Zrce.eu Team Ende Februar nach Zagreb gefahren um sich mit Verantwortlichen vom Papaya und anderen vor Ort über die kommende Saison zu unterhalten.
Natürlich gibt es schönere Reiseziele im Februar als Zagreb. Es war kalt und regnerisch. Umso mehr freuen wir uns über die Ankündigungen zur Saison 2013. Wir hatten die Gelegenheit ein längeres Interview mit der Geschäftsführung des Papaya zu führen. Das Interview folgt in den nächsten Tagen.
Wir werden das Angebot auf Zrce.eu zukünftig erweitern. Unser Ziel ist neben Informationen zur Verfügung zu stellen auch Angebote von Partnern zu vermitteln. Mehr dazu gibt’s in den nächsten Wochen. Dabei ist es uns wichtig nur Partner an Board zu haben, die wir persönlich kennen gelernt haben.
Zu Zagreb können wir nur so viel sagen: Im Winter ist es sicher kein Top Reiseziel. Aber wir werden uns die Stadt nochmal im Sommer anschauen. Die Stadt hat Charme. An manchen Stellen sieht es aus als wäre die Zeit stehen geblieben. Ein paar Straßen weiter findet man aber schon neue Shopping Malls und Geschäftszentren. Zagreb ist auf jeden Fall eine Stadt im Wandel. Die Möglichkeiten zum Feiern sind jedenfalls ausgiebig vorhanden. Das Aquarius hat in Zagreb ebenfalls einen großen Club.