Austria goes Zrce 2019

20.07.2019 - 27.07.2019

Zrće

Alle 4 Clubs TOP Lineup Brennan Heart, Rene Rodrigezz, Vin Vici uvm.

Zum vierten Mal treffen internationale Stars der elektronischen Musikszene auf DJs aus Österreich am Zrce Beach und bringen den Strand zum Beben!

Austria goes Zrce 2019

Austria goes Zrce 2019

Die sympathischen Macher von Austria goes Zrce werden wieder viel Energie in die Veranstaltungen und das Line-up werfen.

Festival Infos

Zur Buchung

Timetable

Festival Übersicht

👔 Veranstalter Austria goes Zrce
🚩 Locations Papaya, Aquarius, Kalypso, Noa
🎶 Musik EDM, Hard Style
🚦 Bewertung ⭐⭐⭐⭐
💶 Preis 💲💲

Lineup

previous arrow
next arrow
Shadow
Slider

Raf Camora, Brennan Heart, Headhunterz, Vini Vici, Salvatorre Ganacci, Gigi Dagostino, Will Sparks, Tyo, Coverrun, Rene Rodrigezz, Shany

zur Timetable

Zrce.eu Bewertung ⭐⭐⭐⭐

Kontakt, Beratung und Buchung

zrce.eu Hotline: Montag - Freitag 8:00 - 20:00 Uhr

🇩🇪 +49 731 96338860
🇦🇹 +49 731 96338860
🇨🇭 +49 731 96338860

Rund um die Uhr

📱 +49 731 96338860 (Whatsapp)
📧  team@zrce.eu
FB ilovezrce/

Alternative zu Austria goes Zrce in der gleichen Woche

Neben Austria goes Zrce findet in der gleichen Woche die Headliner Week 1 statt.

Shadow
Slider

Buchung

Searching Availability...


Buchung Part 1

Searching Availability...


Buchung Part 2

Searching Availability...


Timetable

Samstag / Saturday 20.07.2019

Levex // Papaya Club

Sonntag / Sunday 21.07.2019

Gigi D'Agostino // Noa Beach Club
Will Sparks, Tyo // Papaya

Montag / Monday 22.07.2019

Salvatorre Ganacci, Nera // Aquarius
Brennan Heart // Kalypso

Dienstag / Tuesday 23.07.2019

Vini Vici, Shany / Papaya Club

Mittwoch / Wednesday 24.07.2019

Tyo, Coverrun // Noa Beach Club
Scale // Aquarius

Donnerstag / Thursday 25.07.2019

Coone, Lumex // Aquarius

Freitag / Friday 26.07.2019

Rene Rodriguezz // Noa Beach Club

Austria Goes Zrce 2018

Austria Goes Zrce Lineup 2018

2018 waren bereits Stars wie Steve Aoki, Timmy Trumpet oder Brennan Heart dabei!

Steve Aoki

Steven „Steve“ Hiroyuki Aoki ist ein US-amerikanischer Electro-House-DJ und Musikproduzent. Er feierte mit seinem Remix zu Pursuit of Happiness und der Single Boneless zwei seiner größten Erfolge in der Club- und Festival-Szene.

Timmy Trumpet

Mit populären Kollegen wie Fatboy Slim, Fedde le Grand und Armin Van Buuren teilte der australische Star-DJ Timmy Trumpet, der mit dem Titel „Freaks“ (gemeinsam mit Savage) im Jahr 2014 seinen ersten internationalen Chart-Hit verbuchen konnte, bereits die Bühne. Seither zählt er nicht nur in seiner Heimat, wo er für die Verkäufe dieses Tracks fünffach Platin überreicht bekam, zu den beliebtesten Künstlern seines Genres. In Neuseeland zum Beispiel verkaufte sich im Jahr der Veröffentlichung keine Single öfter als die des House-Produzenten. Anschließend konnte er sich ebenso mit Chardy („Hipsta“) und MAKJ featuring Andrew W.K. („Party Till We Die“) in diversen Bestseller-Listen platzieren.

Nachdem Timmy Trumpet, der auch Remixe für Musiker wie Goldfish („This Is How It Goes“, Radio Ink („Wish You Were Here“) oder Potbelleez („Midnight, Midnight“) produziert hat, auf großen Festivals wie dem Tomorrowland, Sensation White oder dem Summafieldayze aufgetreten ist, wird er im kommenden Sommer am Zrce Beach zum Line Up des Austria goes Zrce gehören.

Zukünftige Zrce Events

am gleichen Veranstaltungsort: 1 2