ARMADA Croatia 2017

18.07.2017 - 20.07.2017

Papaya Club

Armada Music Papaya

Feiert zu Trance und elektraonischer Musik beim Festival vom one and only Armin van Buuren in einem der besten Clubs der Welt: Papaya!

ARMADA Croatia 2017

ARMADA Croatia 2017

Das Label von Armin van Buuren veranstaltet auch 2017 wieder ein ARMADA Festival am Zrce Beach. Im Club Papaya erwarten wir feinsten Trance und elektronische Musik:

Die folgenden Infos beziehen sich auf das Festival in 2016. Terminänderungen möglich:

Lineup ARMADA Croatia Festival 2017

18.07. Orjan Nilsen, Mark Sixma
19.07. MaRLo, David Gravell
20.07. W&W, Maurice West, TWIIG

ARMADA Croatia 2017

Searching Availability...


First Press Info 2017

Croatia’s #1 club Papaya proudly presents another edition of Armada Croatia festival; it will take place from 17th to 20th of July 2017, when we will host a great line up that will include currently some of the most requested DJs.

After second successful edition of Armada event, we can finally announce the new edition of this popular festival that is taking place on the famous Zrce Beach in Croatia.

We are preparing some special club events during the day and night, exclusive boat parties with popular DJs and an great line up that will be announced soon.

In past few years Papaya club hosted a lot of famous Djs from trance scene like: Armin van Buuren, Tiesto , Paul van Dyk, Above and Beyond, Markus Schulz, Ferry Corsten, W&W, Orjan Nilsen, Andrew Rayel, Omnia, Aly & Fila, First State, Arty, Gareth Emery, Marlo, Cosmic Gate, Ben Gold, Khomha and many more.

We can promise you:
– great line up
– different music styles
– spectacular production
– parties during the day and night
– boat parties
– memories that will last for a life time

See you in Croatia next summer!

Orjan Nilsen beim Armada Croatia Festival 2017

Orjan Nilsen ist ein norwegischer Künstler, Musiker und Techno-DJ, der beim diesjährigen Armada Croatia Festival 2017 am Zrce Beach in Kroatien auflegen wird. Der 34-Jährige wird im Sommer an den Turntables stehen und in gewohnter Manier House, Trance, Goa und Progressive spielen. Seine Fans dürfen schon jetzt gespannt sein, welche neuen und alten Remixe Orjan Nilsen zum Besten geben wird.
Seit 2004 ist er eine feste Größe in der Trance-Szene, als er seinen Durchbruch mit diversen Eigenproduktionen hatte. Endgültig etabliert hat er sich mit der Single (als Schallplatte veröffentlicht) Arctic Globe / Prison Break bei Intuition Recordings.
Seitdem ging es steil bergauf. Weitere Veröffentlichungen folgten Schlag auf Schlag, zum Beispiel Be As One (La Guitarra) und Between the Rays. Ørjans Debütalbum In My Opinion sorgte für Aufsehen. Seitdem ist er aus der Techno- und Houseszene nicht mehr wegzudenken. Wir erwarten gespannt seinen Auftritt beim Armada Croatia Festival 2017 am Zrce Beach.

W&W am Zrce Beach

Die Niederländer Wilem van Hanegem und Wardt van der Harst bilden zusammen das DJ-Duo W&W. Erste große Erfolge feierten die beiden mit ihrer Debüt-Single Mustang imTrance-Bereich. 2014 gelang ihnen mit Bigfoot der kommerzielle Durchbruch. Parallel dazu erhielten die beiden eine Residenz in Las Vegas im Hakkasan Nightclub, in dem auch andere namhafte Djs auflegen. Sie konnten mit Waves und Arcade an diesen Erfolg anschließen. Bei diesen beiden Singles holten sich W&W Dimitri Vegas und Like Mike an Bord. Weitere zusammenarbeiten gab es mit Hardwell (Jumper, Live the Night) und Lil Jon (Live the Night). Durch Wechsel ihrer Genres bewegen sich W&W musikalisch in den Bereichen Trance, Big-Room, House und Progressive House. Nach ihrem ersten Festival, dem Trance-Energy Festival 2008, und ihren ersten Erfolgen kamen später Auftritte auf sämtlichen Trance Festivals. Auch bei großen Festivals, wie beim EDC, dem Ultra Music Festival Miami und dem Tomorroland in Belgien duften sie auflegen, bei allen drei auf der Mainstage. Für den Sommer 2017 ist ein Auftritt beim Armada Croatia Festival 2017 am Zrce Beach geplant, wo die feinste Trance und elektronische Musik erwartet wird.

ARMADA Croatia Festival

Sonne, Strand, Party und die besten EDM-DJ’s Europas! Das ARMADA Croatia Festival 2016 bietet all das – und noch vieles mehr. Ihr liebt das Gefühl wenn der Beat eins wird mit eurem Herzschlag? Ihr wollte ein paar Tage aus eurem tristen Alltag flüchten und zu eurer Lieblingsmusik richtig abfeiern? Dann bucht euch jetzt euer Ticket für das Armada Croatia Festival 2016! Neben Marlo, Cosmic Gate und Andrew Rayel, welche als Geheimtipp der Szene gehandelt werden, waren die letzten Jahre auch Superstars wie Tiesto, Armin van Buuren als Headliner vertreten. Letztes Jahr gelang es Andrew Rayel, Cosmic Gate, Ørjan Nilsen und Marlo für die ultimative Party zu sorgen. Der Topclub Papaya am Strand von Zrce ist der wohl bekannteste Club in Kroatien. Die letzten Jahre erregte er durch seine beliebten Festivals immer wieder Aufmerksamkeit und gilt zurecht als absolutes Muss für jeden Clubber. Ihr wollt euch also schon jetzt auf den Sommer 2016 freuen und den Winter so schnell wie möglich hinter euch lassen? Dann sichert euch bald Tickets für den Festival-Tipp!

Headliner Infos 2016

Infos zu ausgewählten DJs des Festivals:

Gareth Emery

Der britische DJ Gareth Emery ist bereits seit vielen Jahren einer der erfolgreichsten Vertreter der Musikrichtung Trance. Der Musiker kam im Jahr 1980 im südenglischen Städtchen Southhampton zur Welt und entwickelte schon in jungen Jahren eine große Leidenschaft und Begeisterung für Musik. Er bekam Unterricht in den Instrumenten Klavier und Gitarre und spielte in mehreren Jazzensemblen und Rockbands. Ende der 90er Jahre erwachte dann sein Interesse an elektronischer Musik und er begann, auf Partys und Clubevents Platten aufzulegen. Schnell steigerten sich seine technischen und handwerklichen Fähigkeiten, so dass er schon bald zum gefragten DJ wurde, der für immer größere Events in Clubs und Diskotheken quer durch Europa gebucht wurde. Nebenbei bastelte Emery in seinem Heimstudio an Remixen für namhafte Künstler und an seinen ersten eigenen Tracks. Zu Beginn des neuen Jahrtausends kam dann für Gareth Emery der große internationale Durchbruch. Im Jahr 2002 veröffentlichte er unter dem Pseudonym GTR seine ersten Songles „Mistral“, „Flood Control“ und „Psiclone“ auf den Labels Five AM und Influential. In der Folgezeit verging kein Jahr, in dem der junge Brite keine neuen Veröffentlichungen auf den Markt brachte. Einen Meilenstein seiner Karriere markierte das Jahr 2009, in welchem er in der Zeitschrift DJ Mag erstmals unter die 10 erfolgreichsten DJs des Jahres gewählt wurde. Im selben Jahr gründete er sein eigenes Label Geruda Records, auf dem er neben seinen Eigenproduktionen auch Singles und Alben anderer, von ihm geförderter, Künstler veröffentlichte. Bis heute ist Gareth Emery als erfolgreicher DJ in den Clubs dieser Welt erfolgreich. Im Jahr 2016 wird Emery auf dem beliebten Armada Croatia Festival im Papaya Club auf der kroatischen Insel Pag wieder sein Können an den Turntables unter Beweis stellen. Jeder, der Spaß am Feiern und Tanzen hat, sollte sich diesen großartigen Event auf keinen Fall entgehen lassen.

Omnia

DJs sind die Stars unserer Zeit. Nie zu vor waren Plattenaufleger so beliebt wie in diesen Tagen. Gerade auch in Osteuropa hat sich eine stetig wachsende Szene entwickelt, die am laufenden Band junge talentierte Künstler hervorbringt. Einer von ihnen ist der ukrainische DJ Evgeny Smirnov, besser bekannt unter seinem Bühnennamen Omnia. Smirnov kam am 18. Mai 1987 in der ukrainischen Stadt Donetsk zur Welt. Schon als Teenager entwickelte er großes Interesse an elektronischer Tanzmusik und begann, am heimischen Computer erste Techno- und House-Tracks zu basteln. Zur gleichen Zeit legte er erstmals in Jugendzentren und kleineren Clubs auf und entdeckte seine Leidenschaft für den DJ-Beruf. Mit den Jahren formte er seinen eigenen musikalischen Stil heraus, den man als progressiven Trance mit Einflüssen aus diversen elektronischen Genres wie Detroit Techno und Electro-House beschreiben kann. Im Jahre 2011 erfuhr seine Karriere dann einen bemerkenswerten Sprung nach vorne, als seine Single „The Fusion“ auf Platz 1 der Trance Charts schoss und dort für mehrere Wochen verweilte. Auch in den Clubs wurde sein Name immer populärer und er wurde für immer größere und bekanntere Events gebucht. Unterstützt wurde er von namhaften DJ-Kollegen wie Markus Schulz oder dem Trance-Großmeister Armin van Buuren. Auch mit seinen Singles „Light“ und „Immersion“ konnte Omnia an seine großen Erfolge anknüpfen. Für das Jahr 2016 ist unter anderem auch ein Auftritt auf dem Armada Croation Festival geplant, das schon seit vielen Jahren alljährlich im Papaya Club auf der schönen kroatischen Insel Pag veranstaltet wird. Wer dabei sein möchte, sollte sich möglichst bald um Karten kümmern.

Zukünftige Zrce Events

am gleichen Veranstaltungsort: